Bestellungen Heute:
Zurück
Vor

Acronis Files Connect, Single Server

Star Rating (0)
CHF 469.00 *

Artikel-Nr.: 571196

Hersteller: Acronis

Hersteller-Nr.:EZSXR4ENS21

 

Momentan nicht auf Lager

Verfügbarkeit
Momentan nicht auf Lager
Gerne versuchen wir den Artikel für Sie zu beschaffen.
Lieferdatum: unbekannt
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Acronis Files Connect, Single Server"

Acronis ExtremeZ-IP

Nahtlose Mac-Datei und -Druckserver-Integration

  • Nutzung von Windows-Dateiservern als Ziellaufwerke für Backups mit Time Machine
  • Senkung von Hardwarekosten, da keine Mac-Server erforderlich
  • Ersparung von Speicherplatz und Backupzeit
  • Mehr als 40% weniger Helpdesk-Anrufe
  • Kürzere Ausfallzeit bei Server-Neustart

Acronis unterstützt IT-Abteilungen in Unternehmen und im Bildungsbereich bei der einfachen und sicheren Integration verschiedener Computerplattformen in Unternehmensumgebungen sowie dabei Mitarbeitern den Zugriff auf Unternehmensdateien, -inhalte und -ressourcen zu ermöglichen zur Schaffung produktiver und effizienter Arbeitsprozesse. Mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Unterstützung von IT-Abteilungen bei der effizienten und einfachen Integration von Apple-Produkten gehört Acronis zu den führenden Anbietern.

Mit ExtremeZ-IP können Windows-Administratoren:

  • Erheblich mehr Mac-Anwender als mit jeder anderen AFP-Serverlösung unterstützen
  • Alle Mac OS-Versionen ab 9 unterstützen
  • Richtlinien zu Dateibenennung für Mac-Dateien durchsetzen
  • Die Indizierung von Volumes beim Systemstart vermeiden
  • Macs reibungslos in Active Directory integrieren
  • Macs Zugriff auf DFS-(Distributed File System-) Namespaces gewähren
  • AppleTalk umgehen, aber die Benutzerfreundlichkeit erhalten
  • Time Machine-Backups unterstützen und verfügbare Disk-Quotas für Backups pro Anwender oder Gruppe regeln

Mit ExtremeZ-IP können Mac-Anwender:

  • Beim Zugriff auf Windows-basierte Storagesysteme, Drucker und Backup-Funktionen die Mac-Anwenderfreundlichkeit beibehalten
  • Das Durchsuchen Tausender Dateien vermeiden und stattdessen Dateien erheblich schneller durchsuchen als mit SMB-basierten Lösungen
  • Weiterhin lange Dateinamen und Dateien mit mehr als 2 GB Grösse verwenden, sofern das mit den IT-Verwaltungsrichtlinien übereinstimmt
  • Datei- und Druckerserver automatisch erkennen und für den Mac-Zugriff einrichten

Verbesserungen in Version 9:

  • Indizierung von Acronis-Inhalten - diese neue Option für die Indizierung von Dateinamen und Inhalten ist mit allen ExtremeZ-IP-Volumes kompatibel, die sich lokal auf dem ExtremeZ-IP-Server oder einem anderen Dateiserver oder NAS befinden, auf das mit der Netzwerk-Freigabeweiterleitung-Funktion von ExtremeZ-IP zugegriffen wird. Hiermit ist eine nahezu sofort verfügbare «Spotlight-Suche» im Netzwerk für Dateinamen und Inhalte verfügbar, auch auf Remote-Dateiservern und NAS-Geräten.
  • ExtremeZ-IP v9 ist für die Verwendung mit StorNext 5.0 zertifiziert.
  • ExtremeZ-IP v9 ist für die Verwendung mit Symantec Enterprise Vault 11 zertifiziert.
  • Die Konfiguration von Network Reshare-Volumes ist informativer, insbesondere im Zusammenhang mit eingeschränkter Kerberos-Delegierung.
  • Die erweiterte Einstellung «Ergebnisanzahl ignorieren» wurde aus der ExtremeZ-IP Administrator-UI entfernt.
  • ShadowConnect ist jetzt für Mac OS 10.8 und 10.9 zertifiziert.
 

Systemvoraussetzungen

    Datei- und Druckserver

    • Windows-Server 2003 (inkl. R2) oder höher Hinweis
    • Windows Storage Server
    • Windows Powered NAS
    • CPU: Pentium 4 oder höher
    • Min. 1 GB RAM
    • Volumes müssen sich auf NTFS-formatierten Laufwerken befinden

    Dateiserver-Client

    • Mac OS Classic
    • Mac OS X 10.2.3 oder höher

    Druckserver-Client

    • Mac OS Classic
    • Mac OS 9.0 oder höher
    • Mac OS X 10.3 oder höher

    Hinweise

    Hinweis

    Nicht kompatibel mit: Windows Small Business Server 2011 Essentials

    Kundenbewertungen für "Acronis Files Connect, Single Server"

     
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Bewertung schreiben

     
     
     
     
     
     
     

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

     
     
     
     

    Zuletzt angesehen